Jaya Suberg

25.11. - 5.12.2014

The Bitter Sweet Taste of Passion

Kuratiert von John Colton

Außerplanmäßig zeigen wir in der Browse Gallery eine Berliner Künstlerin, die in überraschender Art und Weise Fotografie, Malerei und Multimedia zu beeindruckenden Collagen mischt, Jaya Suberg

Die Künstlerin ist eine Autodidaktin, die vor über 10 Jahren über Tagebuchschreiben, Fotografie und digitale Bearbeitungstechniken zu eineim ganz eigenen künstlerischen Stil gefunden hat und mittlerweile international bei Galerien und Kunst-Messen einige Beachtung findet.
Damit Sie und ihre tollen Werke auch in Berlin und Deutschland noch bekannter wird, präsentiert die Browse Gallery diese sehenswerte Ausstellung mit klein- und großformatigen Arbeiten aus den letzten Jahren.

Zu Jaya und  ihren Arbeiten schriebt Edmund Piper in seinem schönen Blog-Artikel "Eine Kunst, die ohne lehrhaften Duktus daherkommt und sich auf ihr wesentliches Merkmal beschränkt: Unaussprechliches emotional-bildhaft zu artikulieren".

Vernissage: 25.11.2014, 18:00 Uhr

Ort: Browse Gallery, Empore Marheineke Markthalle

› Mehr über die Künstlerin und Bilder der Ausstellung

OBEN