Aldona Gustas liest im FHXB zur Ausstellungseröffnung 20 Jahre Kreuzberger Chronik, Foto: © Michael Russ
Aus litauischen Wäldern kommend ging Berlin mir unter die Haut als Stadt öffnete sie mir die Häuserarme und ich entschlüpfte meiner Flüchtlingshaut (Aldona Gustas. BerlinerTagebuchGedichte)   von der Stadt unbeachtet saß ich am Kurfürstendamm wie in einer ruhenden Schaukel Wirklichkeit und Traum liefen mir zu wie junge Hunde die spielen wollen   Herr Wirt ich
Alt
In Kreuzberg spielt die Musik – 20 Jahre Kreuzberger Chronik. Ein Stadtteilmagazin macht Geschichte Ausstellungszeiten 23.6. – 26.8.2018 Eröffnung 22.6.2018, 18:00 Uhr (mit großem Live-Konzert) Ausstellungs- und Veranstaltungsort: FHXB Museum, Adalbertstr: 95 a, 10999 Berlin, Eintritt frei   Im Dezember 1998 lag die Nullnummer der Kreuzberger Chronik zum ersten Mal in den Geschäften und Restaurants
Pink Floyd, Wish You Were Here, 1975 Design: Hipgnosis – Aubrey Powell, Storm Thorgerson, photography by Aubrey Powell © Pink Floyd Music Ltd, image from limited edition print, Browse Gallery
Daring to Dream. Hipgnosis 50 Jahre. Fotodesign  und Album Cover Art von Aubrey Powell und Storm Thorgerson Ausstellung i.R. des Europäischen Monats der Fotografie Berlin 2018 kuratiert von John Colton und Emily Smeaton in Zusammenarbeit mit Aubrey Powell Präsentiert von Browse Gallery Berlin Ausstellungszeit: 30.9. – 28.10.2018 Ort: Bergmannstr. 5, 10965 Berlin Eröffnung: 29.9.2018, 19:00
10cc Look Hear?, Design by Hipgnosis – Aubrey Powell / Storm Thorgerson, Photography by Aubrey Powell © Hipgnosis, Album Cover Art print, limited edition, source: Browse Gallery
Avantgardistische Fotografie und Pop Musik gingen nach dem 2.Weltkrieg v.a. in den USA und Großbritanien eine symbiotische Verbindung ein. Berühmte Fotografen wie Robert Frank,  Eugene W. Smith oder Robert Mapplethorpe produzierten Fotoportraits von Pop-Musikern wie John Lennon, David Bowie oder den Rolling Stones, die wesentlich mit dazubeitrugen, diese zu Ikonen werden zu lassen. Gleichzeitig haben
OBEN